CDU vor Ort bei McDart in Rahrbach

06.02.2020

Im Rahmen ihrer Firmenbesuche folgte die CDU-Fraktion jetzt der Einladung der Firma McDart, Marktführer für Dart-Artikel in Rahrbach, die Fraktionssitzung dort abzuhalten.

Im Rahmen ihrer Firmenbesuche folgte die CDU-Fraktion jetzt der Einladung der Firma McDart, Marktführer für Dart-Artikel in Rahrbach, die Fraktionssitzung dort abzuhalten. Firmengründer und Geschäftsführer Ralf Rademacher mit Ehefrau Izabela Rademacher sowie Geschäftsführer Thorsten Streletz informierten über die Firmengeschichte und die Betriebsabläufe in dem Ende 2018 in Betrieb genommenen neuen Firmengebäude in Rahrbach.

Seit der Gründung im Jahre 1997, damals noch als „Profi-Dart Service“ und später als „Darts-Discounter“, bietet die Firma aktuelle und günstige Darts-Produkte wie Dartscheiben aus Sisal und Dartauffangringe an. Die Form des jetzigen Online-Shops gibt es seit 2013. Das Sortiment des Online-Versandhandels umfasst 4.500 Produkte zu Preisen von 10 ct bis 500 Euro, die McDart im In und Ausland produzieren lässt, in Rahrbach zwischenlagert, verpackt und an Kunden im In- und Ausland versendet, täglich bis zu 3.000 Pakete. Ein Highlight war im letzten Jahr der McDart Darts Adventskalender, befüllt mit Dart-Artikeln bekannter Hersteller, der  mit einer Auflage von 7.000 Stück sehr schnell ausverkauft war.

Die Mitglieder der CDU-Fraktion waren beeindruckt von der Produktvielfalt und der professionell gestalteten Betriebsorganisation. Die beiden Geschäftsführer Rademacher und Streletz bedankten sich nochmal bei der Verwaltung und der Politik, die seinerzeit durch schnelle Entscheidungen und Unterstützungsleistungen die Realisierung der Firmenhalle am jetzigen Standort erst möglich gemacht haben.